Amerzone: The Explorer’s Legacy

Antworten
Benutzeravatar
Madekozu
Level 3
Level 3
Beiträge: 84
Registriert: 18. Mai 2019, 05:04

Amerzone: The Explorer’s Legacy

Beitrag von Madekozu » 25. Mai 2019, 11:27

Amerzone: The Explorer’s Legacy

Point & Click - Adventures wie Amerzone: The Explorer’s Legacy habe ich früher sehr gern gespielt. Allerdings kann man Spiele mit tiefgreifender Story heute auch technisch so umsetzen, daß man sich frei in der Welt bewegen kann. Daher haben diese Spiele heute keine Chance mehr bei mir, aber - das Spiel ist von 2001 - also zu seiner Zeit sicher ein sehr gutes Spiel gewesen.

Was mir sehr gefällt - man muß sich nicht durch ewiges Herumprobieren von Itemkombinationen durch die Geschichte quälen, wie es in diesem Genre größtenteils üblich ist. Man erlebt die Geschichte - nicht mehr und vor allem nicht weniger. Die Rätsel sind zu schaffen, ohne sich das Hirn zu verbiegen. Ebenfalls sehr positiv: Im Gegensatz zur Shopbeschreibung ist nicht nur die Oberfläche deutsch, sondern auch die Sprachausgabe, was Dialoge sehr angenehm macht, da man sie eben nicht auf Englisch hört und parallel auf deutsch liest - mich bringt sowas immer durcheinander - großer Pluspunkt.

Aber wie Eingangs schon erwähnt - die Zeiten für Point & Click - Adventures sind für mich vorbei - da kann das Spiel noch so gut sein. Für Fans dieses Genres aber auf jeden Fall noch ein Blick wert - läuft übrigens problemlos unter aktuellen Windows-Versionen. Selten für so alte Spiele.



Antworten