Browsergeflüster

Egal ob Windows, Linux, Android oder was auch immer - hier geht es um die Software, die nichts mit Webentwicklung zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Madekozu
Administrator
Beiträge: 66
Registriert: 15. September 2023 11:10

Browsergeflüster

Beitrag von Madekozu »

Die Diskussionen darum, welcher Browser nun der bessere sei, sind in etwa so alt, wie es mehr als einen Browser gibt. Darum soll es ja aber auch gar nicht gehen,

Mich interessiert einfach mal: Welche(n) Browser nutzt ihr denn so und warum?

Ich selbst habe viele Jahre auf Firefox geschworen, der mir aber irgendwie zu träge geworden ist. Ich muss aber dazu sagen, dass ich fast immer ein uraltes Laptop (HP 625) für meinen täglichen Kram nutze.
Bei einem Browser ist mir wichtig, dass Werbung und diverse Scripte geblockt werden können und Seiten flott aufgebaut werden. Hierfür habe ich in der Regel uBlock Origin und NoScript eingesetzt. In Brave sind entsprechende Funktionen schon fester Bestandteil, ich spare mir also schon einmal 2 Plugins.

Auch Bildschirmfläche kann durch die Einstellung "vertikale Tabs" gespart werden. Bei meinen Einstellungen ist die Tableiste links und auf das Favicon minimiert. Auch rechts ist eine Seitenleiste, welche unter anderem die Lesezeichen enthält. Diese Leiste erscheint bei mir nur, wenn ich mit der Maus in die Ecke fahre. Spart auch wieder Platz.


Brave_2023-11-01_10-31-09.png


Brave kommt mit einem Belohnungssystem daher, was ich aber komplett deaktiviert habe. Hier würde von Brave kontrolliert Werbung eingeblendet und der Erlös zum Teil an die Creator in Form von "BAT", Braves Kryptowährung gehen. Auch man selbst verdient diese BAT und könnte sie als Trinkgeld an die verschiedenen Creator geben. Kann man machen, muss man aber nicht. Ich hab es wie gesagt deaktiviert, ich will keine Werbung, fertig aus.

Komplett alles an Werbung blockt Brave aber auch nicht. Als "gesponsert" gekennzeichnete Inhalte, die direkt von der besuchten Seite kommen, werden dennoch angezeigt. Muss mal schauen, ob das zu viel ist. Falls ja, dann kommt uBlock doch noch zum Einsatz, gibts ja auch für Brave.

Auch auf den DarkReader, welchen ich auf Firefox eingesetzt habe, muss ich nicht verzichten. Den gibt es auch. Da fehlt also absolut nichts bis jetzt.

Brave basiert auf Chromium, ist also Chrome ohne Google. Ganz ohne Google aber wohl auch nicht, der Chromium-Core klingelt zwecks Updates glaub auch bei Google an, bin mir da aber nicht ganz sicher. Korrigiert mich einfach.

Brave setze ich auch auf dem Handy ein, Synchronisierung klappt prima. Da fehlt mir nur leider der DarkReader.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Thema hat noch 2 Antworten

Du musst eingeloggt sein, um Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten