Jump to content

U-Boote im 2. Weltkrieg - 1939-1941 - Die Deutsche Kriegsmarine

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Im Zweiten Weltkrieg sah sich die Führung der Deutschen Kriegsmarine zu Kriegsbeginn einer recht starken feindlichen Flotte gegenüber. Da Großbritannien und Frankreich als Garantiemächte Polens auftraten, hoffte man, mit den relativ billig herzustellenden U-Booten maximale Versenkungserfolge zu erzielen. U-Boote waren die Hauptbedrohung für sämtliche Handelsrouten. Man ließ die Tauchboote vor allem Frachtschiffe angreifen mit dem Ziel, Großbritannien als Inselstaat von dringend benötigten Rohstoffen abzuschneiden. Trotz ihrer technischen und logistischen Grenzen und ihrer geringen Anzahl von nur 53 Booten zu Beginn des Zweiten Weltkrieges war die U-Boot-Waffe anfangs daher sehr erfolgreich. Diese Erfolge überzeugten den ursprünglich skeptischen Hitler, einem verstärkten U-Boot-Bauprogramm zuzustimmen. * * Abonniere weloadtv kostenlos und du verpasst keinen unserer Filme: http://www.youtube.com/user/weloadtv?sub_confirmation=1 * The licence for the publication of this film on YouTube was acquired by Great Movies. * spielfilme im internet kostenlos, spielfilme kostenlos sehen, spielfilme online kostenlos ansehen, kostenlose filme online gucken, filmen kostenlos anschauen, jetzt filme kostenlos anschauen, spielfilm kostenlos ansehen, filme und serien kostenlos ansehen, Watch full movies online,Full length free movies,Films in full length,Films for free,Movies for free,Watch youtube movies for free,Watch youtube movies online,Filme zum anschauen kostenlos, filme legal ansehen, legal kinofilme, filme legal gucken, Watch movies online,Free movies online,Free full length movies,Watch free movies,Watch movies on youtube,Free movies,Free films,Free movie,


Rückmeldungen von Benutzern



    Chatbox

    Ältere Einträge anzeigen
    Du hast keine Berechtigung zu chatten.
  • Uns durch eine Spende unterstützen.
    Uns durch Radio hören unterstützen:
    hubu.fm: 32 | 128 KBit/s
    Vergütung: 5 [M] pro Inhalt
    Kurs: 1.000[M] = 1,00€
×