Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Draconya

Geheimnisvoller Beutel

Wer in die Tergothenbucht gelangt zum Questen, wir hier vermutlich über eine kleine Änderung bei den Gegnern stolpern und sich über umherstehende Beutel wundern. :) Gemeint ist der “Geheimnisvolle Beutelâ€, welcher wohl neu eingeführt wurde mit dem Gebiet und auch in den nachfolgenden Gebieten von nun an auffindbar ist. Zudem haben nun einige Gegner auch Buffs, welche entweder deren Verteidigung oder deren Angriff stärken. Diese Buffs sieht man eigentlich schon recht gut auch aus der Ferne. Der geheimnisvolle Beutel kann nun mitunter von einem Gegner, welcher einen Buff hatte, hinterlassen werden. Diese Gegner erkennt man eigentlich recht gut schon von weiter weg. Wie auf den untenstehenden Bildern hoffentlich ersichtlich – diese Effekte in der Kopfgegend sind vom Buff und nicht etwa (wie man bei den im Hintergrund Rangelnden annehmen könnte) Zaubereffekte. [TABLE] [TR] [TD]

Beutel_gegner_01.jpg

[/TD] [TD]

Beutel_gegner_02.jpg

[/TD] [/TR] [/TABLE] Nachdem ein solcher Gegner gefallen ist, sollte man nun darauf achten, ob eventuell ein Beutel hinterlassen wurde. Dieser erscheint dann direkt bei der Leiche. Fährt man nun mit dem Mauszeiger über den Beutel, erscheint eine Sprechblase und man kann diesen anklicken. Der zunächst geschlossene Beutel öffnet sich und kann nun ausgeräumt werden. [TABLE=border: 1, cellpadding: 1] [TR] [TD]

Beutel_spawn.jpg

[/TD] [TD]

Beutel_geschlossen.jpg

[/TD] [TD]

Beutel_geoeffnet.jpg

[/TD] [/TR] [TR] [TD]fallengelassener Beutel...[/TD] [TD]...geschlossener Beutel...[/TD] [TD]... und geöffnet[/TD] [/TR] [/TABLE] Im Beutel können sich dann (mit großer Wahrscheinlichkeit) entweder Schmuckstücke mit gelben Werten oder (mit geringerer Wahrscheinlichkeit) Handwerksrezepte und seltene Handwerksmaterialien (welche ansonsten nur in höheren Instanzen zu finden wären) befinden. [TABLE] [TR] [TD]

Beutel_Beute.jpg

[/TD] [TD]

Beutel_Beute_02.jpg

[/TD] [/TR] [TR] [TD]Beispiel aus der Tergothenbucht[/TD] [TD]Beispiel aus Kashaylan[/TD] [/TR] [/TABLE] Meiner Meinung nach lohnt es sich dann durchaus, diese Beutel sorgsam einzusammeln – sei es für die Handwerker, zum Ausrüsten oder provisorische Ausrüstung / die von kleineren Charakteren, mal aufzuwerten.Da sich die Gegner hier mitunter selbst bekämpfen oder vielleicht andere Spieler nicht so darauf achten, kann es also durchaus passieren, daß man eben auch zufällig über solche Beutel stolpert. Also: Gebt in Zukunft mal drauf Acht, ob eure Gegner mehr hinterlassen haben als ihr vielleicht zunächst angenommen habt. Die Stufen der Schmuckstücke und dementsprechend auch die Werte auf diesen, steigen auch mit den höheren Gebieten entsprechend an.Stufen der Schmuckstücke und deren Werte / Handwerksmaterialien:~ Tergothenbucht:
  • Schmuck der Stufe 70 mit VIIIer Werten.

~ Altes Königreich von Rorazan:~ Chrysalia:

  • Schmuck der Stufe 75 mit Xer Werten.

~ Merdhin-Tundra:

  • Schmuck der Stufe 77 mit XIer Werten.
  • Palmfaser

~ Syrbalpass:~ Sarlo:~ Jammerförde:~ Dschungel von Hortek:~ Saliocabecken:

  • Schmuck der Stufe 90 mit XVIIIer Werten.

~ Kashaylan:

  • Schmuck der Stufe 92 mit XIVer Werten.

Beutel_spawn.jpg.00e05094e94e3ccc23f24149e7f9bfad.jpg

Beutel_geschlossen.jpg.6dc658f74c0f4e74c59e8471a902a025.jpg

Beutel_gegner_01.jpg.cce85a0b69a313b6976d8b4ed6ab38ce.jpg

Beutel_gegner_02.jpg.80446b4b956f1726ea2e83d5afd018a6.jpg

Beutel_geoeffnet.jpg.2a430289c0b72ea8b43020c8d889d3ef.jpg

Beutel_Beute.jpg.baed5a4afffdc2cec0e0ca3e92465a98.jpg

Beutel_Beute_02.jpg.868f9f114b051bea8a27e256f26471e6.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0