Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Weh-Oh-Weh

Weniger Gewalt durch Videokameras am Tempelberg?

tempelberg-119~_v-mittel16x9.jpg

Zur Entschärfung der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern soll es eine Überwachung des Tempelberges in Jerusalem geben. Darauf einigten sich nach Angaben von US-Außenminister Kerry Israel und Jordanien. Der Streit um den Ort ist ein Auslöser für die aktuelle Gewalt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/tempelberg-117.html


bearbeitet von Madekozu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schneiden die sich nicht teilweise auch vor laufender Kamera die Köpfe ab? Ich glaub nicht, daß das irgendwas bringt ... aber man soll ja nix unversucht lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0