Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
marcanton

Elementary

Leider muss ich ein wenig springen, da ich mich an manche Serien besser erinnere oder mir diese sogar nochmal angesehen habe:

Elementary (Krimi): Wer kennt nicht den berühmtesten Detektiv der Welt? Sherlock Holmes wird bereits in den Büchern von Arthur Conan Doyle als einen getriebenen Mann beschrieben, der eine überragende Intelligenz besitzt, eine ausergewöhnliche Auffassungs- und Beobachtungsgabe und darüber hinaus über ein hohes Mass an Kombinatorik. Die Schattenseiten sind allerdings Drogenkonsum, ein Hang zur Überheblichkeit, sowie ständige Langeweile, da "normale" Kriminalfälle banal sind und Holmes lediglich für ihn interessante Fälle als Berater übernimmt. Das ganze wird bei Elementary nach New York und ins 21. Jahrhundert versetzt und das sehr gelungen, wie ich meine. Watson (übrigens gespielt von Lucy Liu) ist allerdings im Unterschied zum Original hier die Suchtbetreuerin, die Holmes als Teil einer Vereinbarung mit seinem Vater akzeptieren muss. Zudem ist die Meinung über die Polizei zwar auch auch bei Elementary etwas geringschätzig, aber lange nicht so niedrig wie in den Büchern, sondern geht eher in Richtung partnerschaftliche Kooperation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0