Madekozu

Einführung der 0,1 - 0,2 und 0,5 €-Cent-Münzen

Schon seit vielen Jahren stritten Verbraucherschützer, Ölkonzerne und unsere Regierung herum.

Aber worüber hat man sich gestritten?

 

Jeder Autofahrer kennt es - man fährt an eine Tankstelle und sieht am Preisanzeiger: "Diesel 1,199 €". Mangels der 0,1-0,5 Cent-Münzen mußten Autofahrer bisher immer tief in die Tasche greifen, da natürlich bei der ganzen Geschichte frech aufgerundet wurde.

Da die Ölkonzerne sich aber von ihrer Preisstrategie (und grenzenlosen Geldgier) nicht abbringen ließ, kontert unsere Regierung nun mit der Herausgabe dieser "Teilcentmünzen".

Ach - da freue ich mich ja jetzt schon drauf. Meine Geldbörse wiegt jetzt schon mehr als meine Werkzeugkiste und dann das noch ...

Was haltet ihr von dieser absurden Idee??

 

Quelle: Strohgäu Mediengruppe

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden