Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Weh-Oh-Weh

Hewlett Packard: Drucker von HP verweigern Fremdtintenpatronen

Nutzer eines HP-Druckers können offenbar nur noch Originaltinte verwenden. Der Einsatz von günstigen Fremdtinten sei ab dem 13. September nicht mehr möglich, berichtet ein niederländischer Versandhändler. Der Vorwurf kommt nicht überraschend. Seit einigen Wochen klagen Nutzer von bestimmten HP-Druck

Weiterlesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein Hickhack .... ist aber nicht nur bei HP so.

Klar - die Hersteller wollen natürlich ihre (völlig überteuerte) Tinte an den Mann bringen. Qualitätsunterschiede gibt es da sicher - aber - öhm - normale Menschen verwenden ihren Tintenstrahler in erster Linie um Text auf Papier zu bringen - dabei ist doch völlig Wurscht ob der Blauton nun in ein geeichtes Muster passt oder nicht - blau isses allemal.

Für Leute die Fotos drucken ist's da eher interessant auf Farbechtheit und andere Qualimerkmale zu achten - aber mal ehrlich - Fotos aus'm Tintenstrahler?? Egal wie hoch die Quali der Tinte - das verbleicht bei allen - lohnt sich also nicht wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0