Jump to content

Madekozu

Administratoren
  • Inhalte

    1.584
  • ∅ Tag

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Madekozu

  1. @Selawi hat uns weitere 15.000.000 Klammlose ins Töpfchen gelegt
  2. Falls ihr uns durch eine Spende unterstützen möchtet, so habt ihr dafür mehrere Möglichkeiten Ihr könnt über Nitrado spenden. Ihr könnt eure Spende über Paypal senden. Ihr könnt auch Klammlose über klamm.de spenden. Diese kommen in die Anlage. Ihr könnt auch euere [M]aden spenden. Diese dann einfach an mich überweisen. In der folgenden Tabelle findet ihr alle Spendeneingänge ab dem 01.10.2017. Die Spenden werden von mir als anonym eingetragen - wer seinen Namen dort sehen möchte - einfach kurz bei mir melden.
  3. Ich hab mir gedacht, wir werden jetzt jeden Monat mal die Hintergrundbilder austauschen - immer passend zu einem vorher bestimmten Thema. Diesen Monat haben wir ja "Weltall" - den Monat März wäre doch das Thema "Frühling" passend, oder? Wie funktioniert das Ganze? Ihr schlagt hier im Thema Bilder vor, die zum Thema passen (bitte Urheberrechte beachten!) - das können Fotos, Zeichnungen oder Screenshots aus Spielen sein. Die Bilder einfach hier im Thema hochladen. Sollten mehr als 5 Bilder vorgeschlagen werden, mache ich dann noch eine kleine Umfrage und die Sieger werden verwendet. Es können gern auch schon Themen für den Monat April (z.Bsp. Ostern) vorgeschlagen werden.
  4. Es gibt verschiedene Seiten, auf denen man immer mal wieder Gratisvollversionen abstauben kann (legal versteht sich).Hier in diesem Thema werde ich (und gern auch ihr) euch immer wieder auf solche Spiele aufmerksam machen.[ATTACH=JSON]{"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00fcr eine vergr\u00f6\u00dferte Ansicht Name: gratisgames.jpg Ansichten: 1 Gr\u00f6\u00dfe: 416,9 KB ID: 4823","data-align":"none","data-attachmentid":"4823","data-size":"icon"}[/ATTACH] Fangen wir doch mal mit "Origin" an:Dort bekommt ihr unter der Rubrik "Auf's Haus" derzeit "Command & Conquer Alarmstufe Rotâ„¢ 2 und Yuris Racheâ„¢"kostenlos zu eurer Spielebibliothek.[video=youtube;2YlVumsPHx4] Auch bei "Indigala" gibts aktuell wieder was gratis:Dort bekommt ihr im "Indigala Store" eine Steamkey für das Spiel "NUX"Dafür einfach auf der angegebenen Seite runterscrollen und eure Email-Adresse in den Giveaway-Banner eingeben.[video=youtube;0gM03aKw5zU]
  5. Arbeiten bis zum Umfallen
  6. Die Datenschutzbestimmungen wurden geändert. Folgender Abschnitt wurde ENTFERNT: Begründung: Wir haben aktuell genug Daten und benötigen die Analyse nicht mehr. Piwik und alle gesammelten Daten wurden von unseren Servern entfernt.
  7. 2018 ist ja nun auch nicht mehr wirklich neu ... aber - den neuen Anstrich habe ich noch gar nicht gemacht. Es gibt nun ein neues Standard-Design (Titan), welches ebenfalls wieder über 5 verschiedene Hintergründe verfügt. Diese werden wie gewohnt immer mal wieder ausgetauscht. Wer gern lieber wieder das alte Design möchte - kein Problem - ganz unten links könnt ihr die Designs nach belieben auswählen. Aktuell befinden sich dort 3 Stück zur Auswahl, wobei aber die Boxen und Inhalte nur für "Villian" und "Titan" optimiert werden. Werbung: Wir haben nun nur noch einen Werbeplatz direkt unter dem Seitenkopf, welcher auch gebucht werden kann (bis max. 728x90). Die 300x250 Box rechts oben wird nur noch für das Wetter und eigene Hinweise auf Aktionen etc. verwendet.
  8. CnC hat es nun auch auf Steam geschafft und .... wir in die Credits Da landet aber jeder "Unterstützer der ersten Stunden" - ist also eigentlich nix besonderes. ...aber - zum Spiel selbst. Ich hab den Steamstart gleich mal genutzt und wieder reingeschnubbert - ich sag euch - wahnsinn was MBB da zusammenbasteln. Es läuft nach wir vor flüssig - das ist meine größte Sorge bei dem Spiel, daß es meine Gurke irgendwann nicht mehr schafft. Aktuell kann man Mais anbauen und damit die Bullen versorgen - es gibt also schon genug zu tun. Was mir (neben den seh hohen Detailgrad) gut gefällt - man kann super mit Tastatur und Maus spielen, die Angestellten wissen meißt was sie tun sollen (wenn sie nicht gerade auf Feld 22 unterwegs sind und Mais anbauen wollen). Die ersten paar mal war ich richtig erschrocken, als mir auf der Straße ein Angestellter entgegen kam - ist man ja gar nicht gewohnt Matschepampiger, dynamischer Boden .... einfach super geworden - so hab ich mir das immer vorgestellt. Bisher bin ich noch nicht stecken geblieben - mal schauen wann der große Dauerregen kommt. Auf Steam wird aktuell viel am Preis rumgemeckert - 32,99 €uro für eine EA-Version klingt auch erst einmal wahnsinnig viel. Zum Release soll es dann wohl 59,99 kosten ... und ehrlich - das Ding ist jeden einzelnen Cent wert. Wenn ich überlege was für alle LS-Teile draufgegangen ist und was das aktuelle Ding davon kann - im Vergleich zu CnC ist das .... ne - kann man nicht vergleichen. Ich freu mich auf jeden Fall auf jedes kommende Update - werd demnächst auch mal mit ein paar Bilderchen kommen.
  9. Oha ... unser Radiomann ist reif für die Anstalt
  10. Hier - und nur hier - findet ihr den madekozu.de - Stammtisch. Einen Ort der zwanglosen Plauderei, welcher als Ersatz für unsere Shoutbox dient.Nun denn - setzen - Bierchen schnappen - gut gehn lassen
  11. Heute wurden einige Plugins aktualisiert: Chatbox Videobox Youtube Importer ( das Werkzeug von @Weh-Oh-Weh ) Steam Profile Integration Es wurden einige Fehler in den Plugins behoben. Es sollte aber alles wie gewohnt funktionieren.
  12. Huch .... wie schnell so ein Jahr vergehen kann ... Alles Guten zum 64. Burzeltach an unseren "Forenopi"
  13. Ich wünsch dir an dieser Stelle alles Gute zu Deinem heutigen, 62. Ehrentag Lass dich feiern, hochleben, zu Boden knutschen und was man sonst so alles an so nem Tag macht...
  14. Noch bis 5.2.18 kostenlos zu erhalten: http://store.steampowered.com/app/209670/Cortex_Command/ ...danach kostet es wieder 18,99 €
  15. Richtig - den Eindruck hatte ich nämlich auch und habe deshalb @Weh-Oh-Weh auf den RSS-Feed von produktwarnung.eu angesetzt. Ich muß gestehen - ich war wirklich erschrocken was da alles an Meldungen reinflattert - nicht nur was Lebensmittel betrifft. Aber mal weiter überlegen ... wie könnten solche Warnungen denn sonst noch aussehen? Radio- und Fernsehnachrichten kann man damit wohl kaum zustopfen. Bei den Händlern hier vor Ort stehen immer direkt im Eingangsbereich Klappschilder mit den aktuellen Warnungen - bisher auch der einzige Ort wo ich solche Meldungen wargenommen hatte. Dummerweise ist es nun schon zweimal passiert, daß ich die Ware da schon konsumiert hatte. Einmal waren es Schinkenwürfel mit Salmonellenverdacht und einmal Kaffee mit Fremdkörpern (was nun nicht unbedingt schlimm ist - fast überall läuft Kaffee eh durch einen Filter). Besonders erschreckend finde ich, wie oft mangelhafte Spielzeuge oder andere Kinderartikel wegen Verletzungsgefahr zurück gerufen werden. Man sollte eigentlich meinen, daß vor allem Kinderzeux vernünftig geprüft wird bevor es in den Handel kommt - aber - dem ist wohl nicht so. "Wir verkaufen erstmal ... wenn zu viele Beschwerden kommen, dann rufen wir zurück" scheint heutzutage die Prüfung zu sein. Das Fremdkörper in Lebensmittel gelangen können, lässt sich nicht vermeiden. Das Zeug läuft durch zig Maschinen, welche natürlich auch mal kaputt gehen können. Eine schleifende Plastikscheibe bekommt man eben nicht immer gleich mit - erst bei Stichproben fallen dann die Fremdkörper auf. Aber - es sind Stichproben - da kann eben auch was unbemerkt bleiben. Wie gesagt - das lässt sich nicht vermeiden. Bei Metallspänen sieht das schon anders aus - diese kann man permanent erkennen und sowas sollte nie unbemerkt durchgehen, was aber dennoch immer wieder mal der Fall ist. Aber hier ging es ja um Information über Rückrufe - diese gehen leider wirklich sehr oft unter oder dringen gar nicht erst bis zum Verbraucher durch - vielleicht ist produktwarnung.eu da ja wirklich eine gute Quelle. Für mein Empfinden auf jeden Fall - so bekomme ich wenigstens überhaupt etwas davon mit. Übrigens: Wenn Autohersteller Fahrzeuge zurückrufen, dann verbreitet sich das übrigens wie ein Lauffeuer - schade, daß das nicht auch in anderen Bereichen funktioniert. Positiv erwähnen möchte ich da zum Beispiel mal den Steckdosenhersteller GIRA, welcher vor einer Weile Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz (Kinderschutz) zurückgerufen hat. Die Verbreitung der Information muß gut geklappt haben - zumindest haben mich Kunden angesprochen, ob ihre Steckdosen davon betroffen sind. Wenn solche Informationen sogar zu meinen Kunden durchsickern, dann kann man von einer sehr guten Informationspolitik sprechen.
  16. Unser Sandmangel ist gelöst - ich habe eine Wüste und darin auch ein Dorf gefunden. Einen Wegweiser habe ich aufgestellt. Ihr findet "Sandbergen" nordwestlich von der Magiergilde. Ich glaub für den Anfang sollte das erstmal reichen.....
  17. In Sandbergen werde ich am Sonntag Mal einen kleinen Test mit chunk-loader-npc, Golems und magischen Spiegeln machen. Wenn alles klappt, wird dann dort automatisch Sand abgebaut und in die Magiergilde geschickt. Dann muß ich nur immer Mal vorbei schauen und den arkanen Bohrer umsetzen. Das wäre dann das erste große "Grubenprojekt" ... Brauche dafür aber eventuell die Transportrohre die das letzte Mal solche Probleme gemacht haben ... Aber deshalb auch erst Sonntag. Den Sand werde ich dann immer bei Steini & Steina einlagern.
  18. Was für ein gebuddel...der westliche Teil macht mehr Arbeit als ich dachte - aber es wird. Der Bereich ist noch nicht ausgeleuchtet - nachts ist da Betrieb wie an nem aldi-wühltisch. Letzte Nacht vier oger, zwei Werwölfe, zig Creeper und unzählige Zombies. Also da bitte noch Vorsicht. Es waren aber auch ein paar Hexen dabei und ich hab Glowstone von ihnen bekommen. Licht sollte also auch bald kommen. Wer Apfelbäume braucht - da liegen ca 20 Setzlinge in den kisten. Holzlager füllt sich auch schon langsam. Ruhig abholen was ihr braucht.
  19. Was beim ersten Anlauf "Made's Turm" war, soll nun die "Magiergilde" werden. Als Baugebiet habe ich mir den Rand des "Magical Forests" in der Nähe des nördlichen Dorfes ausgesucht. Dort in der Nähe ist auch so ein "lila Biom", welches durch Magie(unfall) entstanden ist und es ist schließlich auch die Aufgabe der Magier, diesen Fehler wieder zu korrigieren. Die Magiergilde soll Platz für mehrere Spieler und alles nötige enthalten, was ein Thaumologe (so nennt man die Magier) so braucht. Herzstück wird dann der Turm des Erzmagiers sein, in dessen unteren Etagen sich die alchemistischen Apperaturen und arkanen Werkbänke befinden werden. In den oberen Etagen wird es einen Verzauberungstisch und eine große Bibiliothek mit Zauberbüchern geben. Im Keller wird sich Platz für eine Werkstatt finden. Der Hof wird das Teleportschild, einen kleinen Garten, die Unterkünfte der Schüler, kleinere Bibliotheken und Werkstätten sowie die Runenmatrix beinhalten. Sobald der Erzmagier die Bannmagie beherscht, wird der Turm des Erzmagiers für die Öffentlichkeit verschlossen sein - aber das wird sicher noch eine Weile dauern. Alle anderen Einrichtungen der Magiergilde können und sollen benutzt werden. Ich werde versuchen die Magiergilde immer in einen guten Zustand und die Lager gefüllt zu halten. Ob mir das gelingen mag? PS: Eine Eisenbahn, zentrale Lager oder Transportsysteme wird es in und um die Magiergilde nicht geben ... sicher ist sicher ...
  20. Minecraft-Server läuft aus.

    Heute läuft unser Minecraft-Server aus, sofern dieser noch nicht verlängert wurde.
  21. Die letzten Tage gab es mal keine neuen Erfindungen, Forschungen oder ähnliches - aber es wurde dennoch fleißig gewerkelt. Die Magiergilde hat den Garten in Richtung Norden erweitert und ist aktuell noch dabei, eine Baumschule westlich der Magiergilde unterzubringen. Eventuell wird der Nordwestliche Teil auch noch Garten - sind schon wieder alle Beete voll. Ziel ist es, von jeder Frucht ein Feld mit 50 Blöcken. Natürlich wie immer - Selbstbedienung für jeden. Aber bitte Nachpflanzen falls mal was fehlen sollte. Mit einigen Fruchtsorten hab ich noch Problemchen - die gelben Paprika wollen nicht wachsen, auch die Algen und die Kaktusfrüchte machen nicht das was sie sollen. Da muß ich wohl oder übel noch ein wenig herumprobieren. Sollten Fruchtsorten fehlen, dann schickt mir doch gern einen Brief ingame (mit der Bezeichung der Frucht und falls vorhanden, das Saatgut mit beileigen. Das wird dann so schnell es geht mit angebaut, sobald ein Platz vorhanden ist. Die Küche wurde abgerissen - da wird noch ein passendes Plätzchen gesucht. Eine Kochmöglichkeit ist aber im EG der Unterkünfte vorhanden. Oghrim kauft neuerdings auch Sattel ... gibt aber nur 1 Goldstück dafür. Ihr dürft gern die Sattel bei den Golems aus der Fischkiste "klauen" und dann verkaufen - dann kommen die beiden nicht immer so ins Eiern wenn die Kiste voll ist. Muß mir mit den beiden mal noch was einfallen lassen. Für den Anfang wohl erst einmal ein Trichter unter die Kiste - vielleicht auch eine kleine Sortieranlage .... aber ... erinnernd an den letzten Crash - Sortieranlage frühestens nächsten Sonntag früh morgens.
  22. Es tut sich was in "Vierfelden" ... Die Postler haben den Ort bemerkt und an der Taverne einen Briefkasten aufgestellt. Dort könnt ihr eure Post abholen. Zum Versenden müsst ihr zum "Postler" - dieser läuft zwischen dem Briefkasten und dem Vierfeldener Wegweiser hin und her. Im Steinlager haben Steini & Steina mit der Arbeit begonnen. Bei diesen beiden könnt ihr Bruchsteine kaufen und verkaufen. Der Zwerg Oghrim lungert derzeit im Lager der Magiergilde herum und kauft/verkauft dort Eisenbarren. Später wird Oghrim in die Vierfeldener Schmiede einziehen.
  23. Das Dorf "Vierfelden" (westlich davon befindet sich die Magiergilde) soll wieder ansehlich werden. Die Wege wurden soweit wieder repariert, jedoch ist die Kirche noch zertrümmert. Mein Gedanke: Diese Ruine abreißen und dafür eine neue Kirche hinstellen. Den Vierfeldern wird dieser Gedanke sicher gefallen. Auch die alte Schmiede soll wieder beliefert werden und seine Arbeit aufnehmen, allerdings hat dieses Gebäude als Schmiede ausgedient. Hier hat aber ein Bäcker Interesse angemeldet - also wird die alte Schmiede zu einer Bäckerei umgebaut. Gegenüber der Kirchenruine wurde für die neue Schmiede schon ein Schmelzbecken errichtet. Fehlt ja nur noch der Rest daneben, den eine gute Schmiede zur Schmiede macht. Wie zum Beispiel das Gebäude der Schmiede . Platz genug ist links vom Becken, wie man auf dem Bild gut sehen kann. Am neu enstandenen Weg zwischen der Magiergilde und Vierfelden soll ein Gasthaus entstehen - jedenfall wird dies in Vierfelden getuschelt. Bin mal gespannt ob an dem Gerücht auch etwas dran ist. Ich bin sicher in Vierfelden gibt es auch noch mehr zu tun, aber diese Arbeiten sollten erstmal ein guter Start sein. Wer eine der Arbeiten übernehmen möchte, der meldet sich einfach kurz hier, nicht daß auf einmal zwei Baumeister voll bepackt dastehen und sich um die Arbeit prügeln müssen - es ist ja schließlich genug Arbeit für alle da.
  24. ...hat was
  25. Indiegala haut derzeit Gunspell raus: https://www.indiegala.com/stayingalive?utm_source=givmenuitem&utm_medium=massive_giv_menu_item&utm_campaign=giveaway_menu_item (runter scrollen)
×