Jump to content

Madekozu

Administratoren
  • Inhalte

    1.492
  • ∅ Tag

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

202 geniesst ein hohes Ansehen

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Madekozu

Links

Letzte Besucher des Profils

4.063 Profilaufrufe
  1. Irgendwann die Woche habe ich die Nachrichtenseite mal ein klein wenig umgefummelt und die beiden Nachrichtenspalten einzeln scrollbar gemacht. Bin mir aber nicht wirklich sicher ob das nun angenehmer oder umständlicher ist .... was meint ihr dazu? Gern auch mal mit Mobilgeräten probieren.
  2. Shakes & Fidget: Goldevent

    bis
    Ein goldenes Wochenende ... so wurde verkündet. Gildenkasse ist voll - also stärkt eure Werte!
  3. Werde als Agent 47 ein "Entlebungsfachangestellter" .... http://store.steampowered.com/app/236870/
  4. Viele Jahre hat unser Sela geschuftet und darf sich nun offiziell Rentner nennen. Glückwunsch an dieser Stelle zum neuen Lebensabschnitt...
  5. Heute ist es also soweit ... unser @Selawi geht in den Ruhestand. Aus meinem Bekannten- und Verwandenkreis weiß ich - ab jetzt wird es stressig. Rentner haben immer was zu tun, sind ständig am rotieren und schaffen es deshalb auch immer erst kurz vor Ladenschluß einzukaufen Nee - Spaß beiseite .... auch wenn es einige Veränderungen bringt und man sich hier und da eventuell etwas einschränken muß - es ist doch der Lebensabschnitt auf den man die ganze Zeit drauf hinarbeitet. Nutze die Zeit - jetzt kannst du die Dinge tun, für die sonst immer keine Zeit war. Dachschindeln und Fliesen zählen, Wellenmuster in den Rasen schneiden, das eigene Geschirr töpfern, 3x täglich das Auto waschen, Elli beim Bügeln helfen, den Job des Geschirrspülers übernehmen - sowas halt ... und wenn dann noch Zeit bleibt und du nix mit dir anzufangen weißt - hier kannst du dich melden - wir finden sicher was
  6. Unsere Kavascho gehört nun zu der Spezies "Tee-Nager" ... wir haben unsere Teebeutel schon alle in Sicherheit gebracht Hihi - alles gute von mir an dieser Stelle.
  7. Bei Humble könnt ihr euch Company of Heroes 2 abholen: https://www.humblebundle.com/store/company-of-heroes-2?hmb_source=companyofheroes2_freegame&hmb_medium=banner
  8. Homefront: http://store.steampowered.com/search/?snr=1_4_4__12&term=Homefront ...kann 24h kostenlos abgeholt werden, behält man für immer und danach kostet es wieder was
  9. https://www.indiegala.com/stayingalive?utm_source=Pushnotifications&utm_medium=Pushnotifications_deadbitsgiveaway_20171214&utm_campaign=deadbitsgiveaway_20171214 DeadBits gibts mal wieder kostenlos ...
  10. Ich hab ja öfter mit den Dingern zu tun - montiere sowas ja auch. Ja ... der Artikel spricht da einen sehr wichtigen Punkt an - unverantwortliche Bedienung. Natürlich wird versucht, mit technischen Mitteln dem entgegenzuwirken. Lichtschranken, Anwesenheitssensoren, Warnschilder, Kraftbegrenzung ... und ... Bonus bei mir: Aufklärung über die Gefahren - vielen ist das nicht bewusst, was da alles passieren kann. Prallschienen z.Bsp. stoppen nicht immer zuverlässig wenn das Tor in der Schräglage ist - vor allen Kinder sind da in Gefahr - der ungünstige Winkel ist da in etwa auf Kopf/Schulterhöhe beim runterfahren. Aber auch das Hochfahren ist da problematisch. Kaum ein Garagentor hat Anwesenheitssensoren, Lichschranken sind hinter dem Tor - der Bereich davor ist fast immer nur durch Kraftabschaltung gesichert. Klapprige, schlecht laufende Tore brauchen gerade im ersten Drittel die größte Kraft - darauf wird diese also auch eingestellt sein. Das hilft einem spielenden Kind, welches seitlich gegen ein sich öffnendes Tor rennt, aber herzlich wenig. Auch das gehört zum Gefahrenbereich. Da helfen keine Schilder, Lichtschranken oder Lastabschaltungen ... da hilft nur "Sehen". Sprich - der,der den bequemen Knopf drückt muß sicher sein, daß der Gefahrenbereich auch frei ist. Wie sieht es aber in der Praxis aus? Ein Tor öffnet sich, obwohl weit und breit niemand zu sehen ist. Dann kommt ein Auto rein und schwupps geht das Tor wieder zu. Wenn ich vor dem Tor stehe und das Auto nicht sehe ... wie kann mich dann der Fahrer gesehen haben? Genau aus diesem Grund bin ich letztes Jahr von der Leiter gestoßen wurden, da über den Tor welches sich öffnete, eine Leuchte getauscht werden musste. Zum Glück für den Fahrer ist mir nichts passiert. Genau so schlimm sind die Leute, die von innen in die Garage kommen und diese blind öffnen ... auch da kann viel passieren und nicht alles kann die Technik wegbügeln ... aber ... man arbeitet daran, den gesunden Menschenverstand durch Technik zu ersetzen. Technik funktioniert einfach zuverlässiger....
  11. Für das Spiel "Pinball FX3" (dauerhaft kostenlos) gibt es derzeit den DLC "Carnival & Legends" kostenlos. Hinweis: Um den DLC zu aktivieren, müsst ihr erst das Hauptspiel aktivieren, sonst klappt es nicht.
  12. Nach dem letzten Update habt ihr uns berichtet, dass die Performance bei bestimmten Systemen stark einbricht, wenn die ganzen Maschinen der Season-One Quest auf dem Hof stehen. Wir haben uns auf die Suche gemacht und konnten bereits einige Ursachen finden und auch beheben. Ein Update zu diesem Thema wird voraussichtlich nächste Woche veröffentlicht, darin werden die Grafikoptionen für Texturauflösung und Schatten erweitert, um die Performance zu verbessern. Im Zuge dieser Optimierung wollten wir alle Maschinen und Objekte anpassen, beispielsweise die Bedienknöpfe eines Arion nach 5 Metern ausblenden, oder die LOD-Stufen und Texturen überarbeiten. Hierbei mussten wir leider feststellen, dass einige Bauteile nach der Bearbeitung und dem Speichern im Editor verdrehte Texturen hatten und somit falsch dargestellt wurden. Dieses Problem in der Engine versuchen wir gerade noch zu beheben, damit wir alle Assets im Bezug auf Performance optimieren können und die neue Map dann auch bei möglichst vielen Spielern ruckelfrei läuft. Das aktuelle Savegame-System ist leider nicht funktional, es werden nur stellenweise Maschinen gespeichert und dazu noch fehlerhaft. Wir arbeiten seit einigen Wochen an einem komplett neuen System, welches Multimap fähig ist. Das bedeutet, ihr könnt dann erfolgreich speichern, eure Maschinen auf andere Maps transferieren und dort weiter arbeiten. Finanzen, Fuhrpark usw. werden in einem zentralen Profil unabhängig der Maps gespeichert. Wir hoffen, euch eine funktionierende Variante zur internen EA mitliefern zu können. Den BUG-Tracker haben wir fast fertig. Hier haben wir uns für ein eigenes System entschieden, welches zwar in der Umsetzung mehr Zeit benötigt, uns dafür aber eine bessere Übersicht, Meldung und Verarbeitung ermöglicht. Damit werdet ihr einen besseren Einblick in die Entwicklung erhalten, woran wir gerade arbeiten und was mit welchem Meilenstein veröffentlicht wird. Wir werden auch einige eurer Feature-Wünsche mit einbinden. Wir planen, den Tracker zusammen mit der EA-Version zu veröffentlichen. Unser Plan, für November die Community-Early-Access-Variante zu erstellen, verschiebt sich etwas, aufgrund der oben genannten Umstände und den zuletzt von euch gemeldeten Bugs. Sollte nichts dazwischen kommen, können wir euch die Vorab-Version 0.0.9.9 Mitte Dezember zur Verfügung stellen. Die Steam Variante v0.1.0 wird also frühestens im Januar veröffentlicht. Für die finale v1.0 können wir derzeit noch keinen Termin nennen. Zusammen mit diesen Terminänderungen haben wir dazu die Timeline auf der Homepage und die FAQs aktualisiert, sowie die Kickstarter-Timeline des Shops gelöscht. Damit ihr seht, worauf ihr euch freuen könnt, hier ein paar Impressionen der neuen Map: Gesamten Artikel anzeigen
  13. Richtig so - wird Zeit das sowas endlich bestraft wird.
  14. Ich hab die Spendentabelle mal ein wenig überarbeitet. Da wir ja nun auch anderes als € als Spenden haben, man sich aber kaum den Wert vorstellen kann, werden diese Spenden nun in € umgerechnet. Von welchem Tag der Umrechnungskurs ist, steht ebenfalls in der Tabelle. Ihr findet dort auch für was die Spenden verwendet werden.
  15. Also heute ist ja was los auf der Börse - da ging ja gar nix. Zum Verkaufen war heute ein super Tag - aber einkaufen? Jedesmal die Order überboten *grummel* Am Wochenende lief das so gut ... naja - ich schieb es mal auf den Montag. Normalerweise wollte ich für 6,60/MRD Kaufen und 6,80 - 7,20 MRD verkaufen ... aber - war einfach kein Kauf möglich heute. Bin mit dem EK am Ende bis auf 6,90 hoch (damit dann schon leicht über den MRD-Durchschnitt unserer Anleihe - die nehm ich als Schmerzgrenze .. aber dazu weiter unten nochmal was....) - kommt einer und haut ne EK-Order mit 7,10 rein .... echt - voll der Wurm drin... Na mal schauen wie es morgen läuft .... aktuelle Order: 9.000.000.000 für 65 € geplanter Verkauf für 70-75€ ... davon 2,5% weg ... Rest ist Gewinn Thema Schmerzgrenze: Dort findet ihr den Durchschnittswert unserer Anlage. Da auch mein Handel teil der Anlage ist (es wird mit den Losen gewinnbringend gearbeitet) bildet dieser Wert für mich die Schmerzgrenze. Unterhalb dieses Wertes kann ich einkaufen - ist der Wert drüber kann ich verkaufen (sofern die 2,5% Verkaufsprovision mit abgedeckt sind - Faustregel: 0,0003 € Differenz zwischen EK und VK reichen, aber natürlich darf die Differenz gern größer sein). Ich arbeite dabei mit einer festen Losemenge (aktuell 9 MRD) - hat einfach den Grund, es rechnet sich leichter und ich brauche auch immer verfügbare Euros um bei Bedarf nachkaufen zu können oder auszuzahlen wenn Rechnungen auf den Schreibtisch liegen. Bleiben dann noch Euros übrig und es reicht für eine komplette MRD wird diese bei einem günstigen Kurs dazugekauft. Angepeilt ist es, die Hälfte in Sparbücher zu packen und mit der anderen Hälfte zu handeln (hat den einfachen Grund: kein Totalverlust falls mal was passieren sollte). ...aber das nur mal so am Rande
×