Produktwarnungen

    Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

  • Rückruf: Rückstand eines Pflanzenschutzmittels – Hersteller ruft „Bio Kerne Mix“ via Aldi-Süd und Aldi-Nord zurück
    Die „Partners in Bio GmbH“ informiert über den Rückruf des Artikels „Bio Kerne Mix“ mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten ab dem 15.07.2021 bis einschließlich 03.09.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung in der Sesamsaat der Rückstand des Pflanzenschutzmittels...
  • Rückruf: NKD ruft Schlüsselmäppchen „Kotte“ in Pink zurück
    NKD informiert über den Rückruf des Artikels Schlüsselmäppchen „Kotte“ in der Farbe Pink. Einen Grund für diese Maßnahme nennt das Unternehmen nicht, weist aber darauf hin, dass betroffene Schlüsselmäppchen nicht mehr verwendet werden sollten. Betroffener Artikel Artikel: Schlüsselmäppchen „Kotte“...
  • Rückruf: Erstickungsgefahr – Müller informiert über „Wuschelhund“ Rückruf
    Die Drogeriemarkt Müller informiert über einen Rückruf der Fun Trading GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht beim Artikel „Wuschelhund“ die Gefahr der Ablösung verschluckbarer Kleinteile. Für Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr. Betroffener Artikel Marke: Fun Trading GmbH Artikelbezeichnung: Wuschelhund EAN:...
  • Rückruf: Metallpartikel – garmo ruft Deutschlandweit verschiedene GAZi Zopfkäse zurück
    Die garmo AG informiert über den Rückruf von verschiedenen GAZi Zopfkäsen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass sich im oben genannten Artikel Fremdkörper (kleine Metallpartikel) befinden. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wird von einem...
  • Rückruf: Glassplitter möglich – Hersteller ruft Kanne Brottrunk eines MHD zurück
    Das Produkt Kanne Brottrunk in der 0,75 Liter Glasflasche mit der Charge L20094, der Loskennung MHD 03.04.2023 und einer Uhrzeitangabe von 10:00 bis 11:00 wird vorsorglich zurückgerufen. Im Rahmen der Produktabfüllung am Standort Selm-Bork kam es zu Glasbruch aufgrund...
  • Rückruf: Listerien – Marquart GmbH ruft Graved Lachs zurück
    Die Marquart GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Graved Lachs, 100 g“ mit der Chargen Nr. 7527 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.10.20. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Eigenkontrolle bei dem Produkt Listerien festgestellt. Betroffener Artikel Artikel:...
  • Warnung: Sicherheitsrisiko – Philips startet Austauschprogramm für Hue Netzteile für Außenleuchten
    Philips Hue informiert über ein Austauschprogramm für Hue Netzteile für den Außenbereich. Wie das Untzernehmen mitteilt, wurde im Rahmen umfangreicher Tests festgestellt, dass in sehr seltenen Fällen einige Philips Hue Outdoor 40 Watt Netzteile (PSU) durch Wasseraustritt beschädigt werden...
  • Rückruf: Verletzungsgefahr – TK-Maxx ruft Herobility Baby-Besteck zurück
    TK Maxx informiert über den Rückruf von Baby-Besteck der Marke Herobility in den Farben blau/rosa/grau. Wie das Unternehmen mitteilt, kann das Besteck in kleine Stücke zerbrechen und stellt somit ein Sicherheitsrisiko dar. Die betroffenen Produkte waren bei TK Maxx...
  • Rückruf: Aflatoxin – Grell Naturkost ruft Basmati Reis zurück
    Die Grell Naturkost GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Basmati Reis braun“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 15.11.2021 und den Lotnummern 901584, 901665 sowie 901722. Wie das Unternehmen mitteilt, sind Produkte aus drei Chargen mit Aflatoxinen (Schimmelpilzen) belastet. Kunden...
  • Rückruf: Erhöhte Formaldehydwerte in Trinkbecher „Bamboo Camper Cup“ von EcoSouLife
    Die Optamit GmbH informiert über den Rückruf des Trinkbechers „Bamboo Camper Cup“ von EcoSouLife. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Formaldehydwerte nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Bechers abgeraten.  Betroffener Artikel...

Das virtuelle Wohnzimmer von Madekozu