Jump to content
  • logo.gif.608e92db61795ab1e776061984c18886.gif

    tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD


  • Bundesliga: Hertha siegt in Leipzig zu zehnt
    Hertha BSC spielte über 80 Minuten in der Unterzahl und gewann bei RB Leipzig am Ende verdient mit 3:2. Der zweifache Torschütze Selke genoss sichtlich seinen Auftritt im Spiel gegen seine früheren Leipziger Mannschaftskollegen.


    Lindner verteidigt FDP-Entscheidung für Jamaika-Aus
    Bildung, Bürokratieabbau, Steuerentlastungen - bei all dem hätte die FDP laut Parteichef Lindner in einer Jamaika-Koalition ihre Forderungen nicht umsetzen können. Im Bericht aus Berlin konterte er Vorwürfe wegen des Sondierungsausstiegs mit Angriffen.


    US-Sonderermittler Mueller weist Vorwürfe Trumps zurück
    Sonderermittler Mueller sei voreingenommen und habe sich illegal E-Mails verschafft, behauptet Trump. Mueller weist das zurück. Einer seiner Mitarbeiter musste gehen. Er hatte US-Präsident Trump einen "völligen Idioten" genannt. Von Torsten Teichmann.


    BKA-Analysetool: Wer sind die gefährlichsten Gefährder?
    Ein neues Analysetool des BKA schätzt die Gefährlichkeit von Islamisten ein. Über 200 wurden nach Informationen von NDR, WDR und "SZ" bisher überprüft. 82 landeten in der Kategorie "Rot" - sie gelten als hohes Risiko. Von Georg Mascolo.


    Bundesliga live: Leipzig will gegen Berlin endlich wieder siegen
    Vier Pflichtspiele in Folge ohne Sieg, Aus in der Champions League - Leipzig macht gerade die schwächste Phase unter Trainer Hasenhüttl durch. Wobei schwach für den Tabellen-Vierten relativ ist, denn die Gäste aus Berlin hängen seit längerem im Tabellen-Mittelfeld fest.


    Bundesliga: Hannover bremst Bayer Leverkusen
    Nach einem turbulenten Match trennen sich Hannover 96 und Bayer Leverkusen mit 4:4. Hannover bremste den Aufwärtstrend von Bayer und holte einen Punkt. Die Leverkusener blieben allerdings im 12. Spiel hintereinander ungeschlagen.


    Türkei will Botschaft in Ost-Jerusalem eröffnen
    Nach der US-Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels geht die Türkei auf Konfrontationskurs. Präsident Erdogan kündigte an, eine Botschaft seine Landes in Ost-Jerusalem zu eröffnen. Diesen Teil der Stadt wollen die Palästinenser zu ihrer Hauptstadt machen.


    Dlamini-Zuma: Erfahrene Politikerin mit schwerem Gepäck
    Die ehemalige Kommissionsvorsitzende der Afrikanischen Union, Nkosazana Dlamini-Zuma, gilt als aussichtsreiche Kandidatin für den ANC-Parteivorsitz. Doch die versierte Politikerin hat eine für viele Wähler problematische Vergangenheit. Von Jan-Philippe Schlüter.


    Ramaphosa: Kronprinz mit befleckter weißer Weste
    Vize-Präsident Cyril Ramaphosa gilt als Kämpfer. Wegen seines Verhandlungsgeschicks wollte Mandela ihn zu seinem Nachfolger machen. Heute ist er Vizepräsident und verspricht, gegen Korruption zu kämpfen - aber er ist Teil des Systems. Von Jan-Philippe Schlüter.


    Bundesliga live - Leipzig gegen Hertha BSC
    Zum Abschluss des letzten Vorrunden-Spieltags trifft RB Leipzig auf Hertha BSC Berlin. Mit einem Sieg könnten die Sachsen auf Platz zwei vorrücken. Aber auch die Berliner hoffen auf einen Dreier. Verfolgen Sie das Duell im Liveticker.


    ANC-Parteitag: Gespanntes Warten in Johannesburg
    In Südafrika bereitet sich die Regierungspartei ANC auf einen Wechsel an der Parteispitze vor. Der Nachfolger könnte bei den Präsidentschaftswahlen 2019 den umstrittenen Staatschef Zuma ablösen. Doch der Parteitag läuft nicht nach Plan.


    Sojus-Rakete zur ISS aufgebrochen
    Eine Sojus-Rakete ist mit einem weltraumerfahrenen Russen und je einem Neuling aus den USA und Japan zur ISS aufgebrochen - zehn Tage früher als geplant. Sie sollen unter anderem Trumps angekündigte Marsmission vorbereiten. Von Udo Lielischkies.


    Streik gegen Stellenabbau bei Teva legt Israel lahm
    Die Entlassungspläne des israelischen Generika-Weltmarktführers Teva empören das ganze Land - ein halbtägiger Streik Hunderttausender hat jetzt das öffentliche Leben lahmgelegt. Teva ist die Mutterfirma von Ratiopharm.


    Sieben Jahre Arabischer Frühling: Die historische Chance - vertan?
    Heute vor sieben Jahren begann in der arabischen Welt eine historische Revolution. Freiheit, Arbeit, Mitbestimmung - darum ging es vielen Menschen während des sogenannten Arabischen Frühlings. Was ist davon geblieben? Von Constantin Schreiber.


    Tote bei Anschlag auf pakistanische Kirche
    Das Eingreifen der Sicherheitskräfte verhinderte offenbar noch Schlimmeres - trotzdem sind bei einem Anschlag auf eine Kirche in der pakistanischen Metropole Quetta mindestens neun Menschen getötet worden. Immer wieder werden christliche Einrichtungen angegriffen.


    Ägypten: "Die Menschen kennen jetzt ihre Rechte"
    Hoffnung und Aufbruch - das waren die überwiegenden Gefühle während des sogenannten "Arabischen Frühlings" 2011. In Kairo gingen vor allem junge Menschen für Demokratie auf die Straße. Doch ihre Erwartungen an die Zukunft haben sich nur teilweise erfüllt. Von Constantin Schreiber.


    Wurde Amri intensiver überwacht als bislang bekannt?
    Bombenbau-Anleitungen aufs überwachte Handy heruntergeladen, eine Sachbearbeiterin nur für seinen Fall - laut einem Medienbericht wurde Anis Amri früher und intensiver beobachtet als bislang bekannt. Das belegten Tausende Dokumente.


    Frauen in Saudi-Arabien: Der lange Weg zum selbstbestimmten Leben
    Seit Kronprinz Mohammed bin Salman seine "Vision 2030" formuliert hat, schöpfen Frauen in Saudi-Arabien Hoffnung. Ab Mitte 2018 dürfen sie selbst Auto fahren. Doch bis sie ein annähernd selbstbestimmtes Leben führen dürfen, ist es noch ein weiter Weg. Von Ute Brucker.


    Weniger als 200.000 Flüchtlinge in diesem Jahr?
    Vor zwei Jahren kamen noch fast 900.000 Flüchtlinge nach Deutschland - eine gewaltige Zahl. Seit der Schließung der Balkan-Route aber ist die Lage anders: 2016 kamen nur noch 280.000 Menschen. Und für dieses Jahr werden noch niedrigere Zahlen erwartet.


    CSU-Parteitag: In Harmonie mit der CDU
    "Das ist Geschlossenheit in der praktischen Anwendung", so beschrieb CSU-Chef Seehofer beim Parteitag in Nürnberg das Verhältnis zur Schwesterpartei CDU. "Geschlossenheit" war das meist gebrauchte Wort auf der Veranstaltung, sagt ARD-Korrespondent Thomas Baumann im Bericht vom Parteitag.


    UN-Sicherheitsrat berät über Trumps Jerusalem-Vorstoß
    Der UN-Sicherheitsrat prüft einen Resolutionsentwurf Ägyptens gegen die Entscheidung von US-Präsident Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen protestiert. Eine Abstimmung könnte Anfang der Woche erfolgen. Von Kai Clement.


    Brände in Kalifornien: Behörden ordnen Evakuierungen an
    Wegen der heftigen Brände im US-Staat Kalifornien müssen weitere Gebiete evakuiert werden. Die neuen Räumungsanordnungen wurden für den Bezirk Santa Barbara ausgegeben. Das Feuer nördlich von Los Angeles wütet bislang auf einer Fläche, die ungefähr so groß wie das Saarland ist.


    Mehrheit der Briten will in der EU bleiben
    Die Mehrheit der Briten ist offenbar gegen einen Brexit. Das geht aus einer neuen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts BMG hervor. Der Vorsprung der EU-Befürworter sei mit 51 Prozent vor den Brexit-Anhängern mit 41 Prozent so groß wie noch nie seit dem Referendum im Juni 2016.


    De Maizière fordert Antisemitismus-Beauftragten
    Immer wieder wurde die Forderung nach einem Antisemitismus-Beauftragten in der Bundesregierung formuliert. Innenminister de Maizière nahm sie nun auf und verleiht ihr damit ein hohes Maß an Druck. Mit Sorge beobachte er eine Zunahme antisemitischer Hetze in Deutschland.


    Söder im Interview: "Wir reden nicht über Prozente"
    Was hat der designierte Ministerpräsident Bayerns vor? Im Interview mit dem ARD-Hauptstadtstudio gibt sich Markus Söder bescheiden: Ihm gehe es in erster Linie nicht darum, dass die CSU wieder die absolute Mehrheit erreicht. Vor allem wolle er das bürgerliche Lager in Bayern wieder hinter der CSU versammeln.


    Österreich: ÖVP und FPÖ stellen Programm vor
    In Österreich haben ÖVP und FPÖ ihr Regierungsprogramm vorgestellt.. Unter anderem wollen sie die Migration begrenzen und die innere Sicherheit verbessern. Europa den Rücken kehren, das aber man nicht. Die ÖVP setzte einen proeuropäischen Kurs im Regierungsprogramm durch. Von Andrea Beer.


    Bundesliga live: Dortmund gegen Hoffenheim
    Dortmunds neuer Trainer Peter Stöger geht mit viel Lust in sein erstes Heimspiel - mit einem Sieg gegen Hoffenheim ist ein Überholmanöver möglich.


    Fußball-Bundesliga: Müller und Ulreich retten Bayern
    Bitterer Nachmittag für starke Stuttgarter: Trotz einer kämpferisch herausragenden Leistung stehen sie am Ende gegen die Bayern ohne Punkt da - weil Thomas Müller und Sven Ulreich den Rekordmeister gerettet haben.


    Konferenz in Prag: Rechtspopulisten fordern Ende der EU
    Bei einem Treffen in Prag haben Rechtspopulisten aus ganz Europa das Ende der EU gefordert. Brüssel sei eine existenzielle Gefahr für die Nationalstaaten, warnte Geert Wilders, der neben Marine Le Pen unter den Gästen ist.


    Mammutaufgabe Bildungspolitik: Es fehlt der große Wurf
    Schulen verrotten, es fehlen qualifizierte Lehrer und bei der Bildungsgerechtigkeit hat Deutschland massiv Nachholbedarf. Obwohl Bildung Ländersache ist, wird eine neue Regierung, egal welcher Couleur, eine Bildungsreform angehen müssen. Von Marie-Kristin Boese.


    U-Boot-Unglück: Argentinien feuert Marine-Chef
    Der argentinische Verteidigungsminister hat den Chef der Marine einen Monat nach dem Verschwinden des argentinischen U-Boots "ARA San Juan" entlassen. Von dem U-Boot fehlt noch immer jede Spur.


    Kommentar zum CSU-Parteitag: Berauscht von sich selbst
    Söder gewählt, Seehofer wiedergewählt, Harmonie-Festspiele mit Merkel - der CSU-Parteitag war ein Erfolg auf ganzer Linie, meint Oliver Köhr. Doch nach der Inszenierung muss sich nun zeigen, wie lange der Burgfriede zwischen den einstigen Erzrivalen hält.


    Männergesundheit: Das schniefende Geschlecht
    Über die Männergrippe wird zu Unrecht gelacht - das belegen nun Immunologen. Eine aktuelle Studie zeigt, Männer trifft es bei Grippe im Durchschnitt härter als Frauen. Sie leiden demnach nicht nur mehr, sondern sind auch wirklich kränker. Von Ulrike Heimes.


    ANC-Parteitag: Ein Hoffnungsträger für Südafrika?
    Die südafrikanische Regierungspartei ANC wählt auf ihrem Parteitag einen Nachfolger für den Vorsitzenden Zuma. Da dessen zweite Amtszeit als Präsident 2019 endet, dürfte damit auch eine Vorentscheidung über den Spitzenkandidaten bei der nächsten Präsidentenwahl fallen.


    CSU kürt neue Doppelspitze
    Die CSU hat die Weichen gestellt für das kommende Landtagswahljahr: Markus Söder soll die Partei als Spitzenkandidat in die Wahl führen, Horst Seehofer bleibt der Vorsitzende der Christsozialen. So hat es der Parteitag bestimmt. In seiner Rede hatte Seehofer für seinen langjährigen Rivalen Söder geworben.


    CSU kürt Markus Söder zum Spitzenkandidaten für Landtagswahl
    Der CSU-Parteitag hat den bisherigen bayerischen Finanzminister Markus Söder zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Herbst gekürt. Er soll Horst Seehofer als Ministerpräsidenten ablösen.


    CSU-Doppelspitze: Alles eine Frage der Disziplin
    Ein Mann für Berlin und ein Mann für Bayern - mit der Doppelspitze Seehofer-Söder will die CSU aus der Krise kommen. Halte sich jeder an seine Aufgaben, könne diese Strategie aufgehen, analysiert Sebastian Kraft. Punkten wolle die Partei künftig mit Sozialpolitik.


    Neue Regierung in Österreich: Aktive Schadensbegrenzung
    Die neue Regierung in Österreich steht. Am Morgen stellten die Parteispitzen Bundespräsident van der Bellen ihre Pläne vor. Der soll alles andere als glücklich mit der neuen Landesführung sein und sich aktiv um Schadensbegrenzung bemüht haben. Von Clemens Verenkotte.


    Neues Regionalparlament: Kataloniens Qual der Wahl
    In der kommenden Woche wählen die Katalanen ein neues Regionalparlament. Anhänger und Gegner der Unabhängigkeit werben mit großem Pathos um ihre Wähler. Dabei ahnen alle: Der Konflikt, der die Gesellschaft spaltet, ist nicht so bald zu lösen. Von Thomas Schneider.


    Seehofer mit 83,7 Prozent als CSU-Chef wiedergewählt
    Der CSU-Parteitag in Nürnberg hat Horst Seehofer als Parteichef bestätigt. Er erreichte 83,7 Prozent der Stimmen und blieb damit unter seinem Ergebnis von vor zwei Jahren. In seiner Rede hatte Seehofer für seinen langjährigen Rivalen Söder geworben, der die Partei in die Landtagswahl 2018 führen soll.

  • zdnet-splashscreen_2048x1536.jpg.4fabbc1b4c402a844fbb569cdd33892e.jpg

    ZDNet.de - Aktuelles aus dem IT-Bereich


  • Schnäppchen: OnePlus 5T mit 64 GByte für 433 Euro
    Das OnePlus 5T bietet der chinesische Online-Händler Gearbest gegenüber dem regulären Verkaufspreis derzeit 66 Euro günstiger an. Das entspricht einer Ersparnis gegenüber dem regulären Preis von etwa 13 Prozent.


    Netzneutralität: Generalstaatsanwälte wollen FCC-Entscheidung anfechten
    Bundesstaaten quer durch die USA wollen gegen die Abschaffung der Netzneutralitätsregeln vorgehen. Sie könnten auch versuchen, mit eigenen Gesetzen die Verbraucher in ihrem Staat zu schützen - obwohl das die FCC mit ihrer Anordnung verhindern will.


    Der ökonomische Schaden durch Cyberkriminelle
    Angriffe durch Cyberkriminelle schaden nicht nicht nur dem Image des attackierten Unternehmens, sondern stellen in vielen Fällen auch eine finanzielle Belastung dar. Inzwischen erreicht die Schadenssumme mehrere Milliarden Dollar.


    Galaxy S9: Samsung verzichtet auf In-Display-Fingerabdrucksensor
    Stattdessen verbaut Vivo erstmals einen Synaptics-Sensor unter einem Smartphone-Display. Neue S9-Renderings zeigen einen rückseitig unter der Kamera platzierten Fingerabdruckleser. Auf der Rückseite von S9+ ist eine vertikal angeordnete Dual-Kamera zu sehen.


    Google Pixel 2 und Pixel 2 XL 150 Euro günstiger
    MediaMarkt und Saturn verkaufen die im Oktober vorgestellten Google-Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL für 649 und 789 Euro. Die Aktion läuft noch bis zum 19. Dezember.


    AMD kehrt in HPE-Serverportfolio zurück
    Auf seiner diesjährigen europäischen Anwenderkonferenz stellte HPE wichtige Komponenten seiner zukünftigen Strategie vor. Eine davon sind die Gen10-Server der ProLiant-Serie, die demnächst auch in viele wichtigen Produkte integriert werden.


    Mediatek stellt Biosensor-Modul für Smartphones vor
    Der Mediatek Sensio MT6381 misst Daten zu Herzschlag, Sauerstoffsättigung und der Entwicklung des Blutdrucks. Er kann außerdem die elektrische Aktivität des Herzens und Schwankungen der Herzfrequenz erfassen. Mediatek liefert den Sensor ab Anfang 2018 aus.


    Bericht: Intelligenter Lautsprecher von Samsung kommt im ersten Halbjahr 2018
    Er setzt auf den digitalen Assistenten Bixby auf. Außerdem soll Samsung Audio-Komponenten seiner Tochter Harman verwenden. Der Smart Speaker soll auch als Schaltzentrale für Samsungs Smart-Home-Geräte dienen.


    FCC nimmt Regeln zur Netzneutralität zurück
    Die Abstimmung erfolgt mit 3 zu 2 Stimmen. Mehrere Bundesstaaten kündigen Klagen gegen die Entscheidung an. Sie unterstellen Verstöße gegen ein Gesetz, das Erlässe des US-Präsidenten regelt.


    iMac Pro kostet in Deutschland bis zu 15.508 Euro
    Dabei handelt es sich um ein Modell mit 18-Kern-CPU, 4 TByte großer SSD und 128 GByte RAM. Nutzer können im Nachhinein selber keine Komponenten tauschen. Über ein Service Center ist zumindest ein Upgrade des Arbeitsspeichers möglich.


    Mozilla erweitert Firefox Klar um Schnellzugriff
    Die Entwickler realisieren die Funktion über die Autovervollständigung von Eingaben in die Adressleiste. Ab Werk nutzt der Browser hierfür eine voreingestellte Liste mit 450 Websites. Nutzer können aber auch eine eigene URL-Liste für die Autovervollständigung zusammenstellen.


    FireEye warnt vor Hackerangriffen auf Sicherheitssysteme kritischer Infrastrukturen
    Ein aktueller Vorfall richtet sich gegen ein Safety Instrumented System des Herstellers Schneider Electric. Der Angriff fällt nur auf, weil die Täter offenbar versehentlich eine Sicherheitsabschaltung auslösen. FireEye vermutet, dass die Hintermänner staatliche Unterstützung erhalten.


    Spotify und Deezer beschweren sich bei EU über Apple
    Sie werfen dem iPhone-Hersteller wettbewerbsfeindliches Verhalten vor. Die Beschwerde, die sich auch gegen Amazon richtet, wird von mehreren europäischen Spieleentwicklern unterstützt. Spotify kritisiert beispielsweise die Provision von 30 Prozent auf In-App-Käufe im App Store.


    SuperMUC-NG: Neuer Höchstleistungsrechner für das Leibniz-Rechenzentrum
    Den Zuschlag für den Bau des Supercomputers der nächsten Generation erhalten Lenovo und Intel. Er soll auf eine Spitzenrechenleistung von 26,7 Petaflops kommen. Der Vorgänger SuperMUC erreicht in seiner aktuellen Ausbauphase 6,8 Petaflops.


    Brother macht Drucker und MFPs mit Doppellaser schneller und leiser
    Die Technologie findet in vier neuen Druckern und sieben Multifunktionsgeräten Verwendung. Sie sind allesamt für den Einsatz im Homeoffice oder in Arbeitsgruppen ausgelegt. Die Druckgeschwindigkeit liegt zwischen 30 und 34 Seiten pro Minute, die Lautstärke bei maximal 49 Dezibel. Ausgewählte Modelle verfügen zudem über eine “Secure Print”-Funktion.


    OpenSSH wird Bestandteil von Windows 10
    Microsoft öffnet sich damit weiter für Open-Source-Software. In Betaversionen sind SSH-Client und -Server sind bereits optional zugänglich im Windows 10 Fall Creators Update. Die eigenständige Integration basiert nicht auf dem Windows-Subsystem für Linux.


    Forscher warnen vor Rückkehr der Mac-Adware OSX.Pirrit
    Sie nutzt vermehrt Funktionen herkömmlicher Malware. Unter anderem sichert sie sich Root-Rechte, um unerwünschte Werbung auf infizierten Macs anzuzeigen. Der Herausgeber der Software weist den Vorwurf zurück, es handele sich um Adware.


    Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge: Aktueller Update-Status in Deutschland, Österreich und der Schweiz [Update 23]
    Das Galaxy S7 mit dem Produktcode DBT erhält das Android-Sicherheitsupdate vom 1. Dezember 2017. Derzeit steht es jedoch nur als Download zur Verfügung.


    HomeKit: Apple schließt Zero-Day-Lücke in iOS 11.2
    Das Update reaktiviert den in der vergangenen Woche abgeschalteten Zugriff für gemeinsame Benutzer. Es verhindert zudem nicht autorisierte Zugriffe auf die Home-App mittels speziell gestalteter Nachrichten. An Entwickler verteilt Apple zudem eine erste Beta von iOS 11.2.5.


    Microsoft kündigt neue AI-basierte Funktionen für Bing, Cortana und Office 365 an
    Bing erhält Zugriff auf Communities und AMA-Sessions von Reddit. Die Suchmaschine hilft Nutzern zudem künftig bei der Formulierung von Suchanfragen. Cortana analysiert und sortiert E-Mails von unterschiedlichen Konten wie Outlook und Gmail.



×