Jump to content

Andere Bilder in Fortbewegendes


2 Kommentare

Empfohlene Kommentare

mal ein paar Zahlen zum Fiat 500 L

 

Alles ist auf ECO ausgelegt, also wenig Verbrauch, habe nie über 5 Liter Diesel verbraucht.

Leider sind die 85 PS viel zu wenig, unter 120 PS würde ich es heute nicht mehr haben wollen.

Regensensor, feine Sache, Licht geht auch alleine an,

Tempomat, nie benutzt,

Glasdach, das ist tolle Sache, ein Sonnenrollo, weil im Sommer knallt es auch mal zu sehr rein, die Sonne.

Klima Fahrer / Beifahrer, so ein Quark, da hab ich bei mir links 25 Grad und 1m weiter rechts soll es dann 15 Grad machen?? Blödsinn.

 

Motor: Diesel

1.3 16V Multijet (Start&Stopp)

62 kW (85 PS)
bei 3500/min

1248 cm³

Turbolader

165 km/h

0-100 in 14,9 sek

Verbrauch 4,0 Liter Diesel

CO2-Emission  110 g /km

EURO 5

 

für die City einschaltbar eine doppelte Servolenkung, dadurch Lenkereinschlag mit einemm Finger beim rangieren, aber erhöhter Reifenverschleiss, logisch. Nach 10.000 km waren vorne die reifen an den Kanten runter...

Optisch ein schöner Wagen, innen geräumig, Tische für die Rückbänkler, Licht im Kofferraum, doppelter Boden für den ganzen Kram, doch, ich find ihn gut...

 

Als Benziner ab  16.490€

Alsi Diesel  21.740€  Fiat 500L 1.6 16V Multijet 88kW Urban Lounge

 

LINK:  https://www.fiat.de/fiat-500l/500l

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jupp - ist ein schickes Flitzerchen - kommt zwar an das Original nicht ran - aber hat es in meinen Augen eher geschafft als VW mit dem New Beatle.

 

Aber - die 85PS reichen für das Flitzerchen nicht aus oder machts da einfach keinen richtigen Spaß?

Mein Rumpelchen hat ja auch nur 1 PSlein mehr - aber solang man die 100 nicht überschritten hat ist der ziemlich spritzig unterwegs. Ab 100 wirds dann eher "gemütlich".

 

Regen- und Lichtsensor sind ne prima Sache - haben beide von mir derzeit genutzten Fahrzeuge zwar nicht - aber mein Lieferwagen bei meinem ehemaligen Arbeitgeber war vollgestopft mit Elektronik - durchaus auch angenehmes dabei - wie eben Licht- und Regensensoren.

 

Doppelte Servolenkung - also die würde ich glaube nie nutzen - wenn ich schau wie es mir am Sprinter die Reifen runterspachtelt - dürfte dann in etwa das gleiche sein. Bin froh wenn ich da durch eine Saison komme.

 

Muß zugeben: Auf das Glasdach bin ich schon bissel neidisch - hätt ich auch gern.

 

Getrennt geregeltes Klima macht schon Sinn. Sicher - 10 Grad Unterschied wird man dadurch nicht erreichen - aber - die direkte "Befrostung" kann man damit nach eigenen Belieben anpassen. Wenn ich direkt kalte Luft abbekomm tut mir nach ein paar Minuten alles weh - kommt die Kalte Luft aber schleichend über Umwege ist mir das ziemlich schnuppe. Kühl hab ichs gern - aber eben nicht direkt "Befrostet". Bei mir wäre also die Einstellung vermutlich: Fahrer = 21 Grad | Beifahrer = Drei Sterne :D

 

 

  • Confused 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×