Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Madekozu

Schießwütige Cowboys: Bunte Pistolen und Gewehre für Kinder

Empfohlene Beiträge

Madekozu    130

kids440.jpg

Bildquelle: http://vpc.orgÖhm - was ich von (bewaffneten) Amis halte, hat der ein oder andere sicherlich schon mitbekommen.Nun wollen die Cowboys wohl gezielt Werbung bei Kindern und deren Eltern machen und sie ermutigen, bunte Revolver und Gewehre zu kaufen um damit die 6-12 jährigen Nachwuchscowboys und -girls frühzeitig an das Schießen zu gewöhnen (Um die Waffe aus der Gewohnheit heraus zu benutzen??).Ich kann nur hoffen, daß das "Violence Policy Centre", welches sich gegen Waffen und deren Lobby stellt, möglichst schnell nennenswerte Erfolge erzielt und die Waffengesetze der Amis endlich mal verschärft werden.Leicht wirds nicht, das merkt jeder, der nur ein wenig über den großen Teich schaut - gegen Waffenlobby, Republikaner und andere durchgeknallten Cowboys kommt man nur schwer an im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wen stören da schon 30.000 Tode im Jahr oder die Tatsache, daß in den USA mehr Kinder durch Schußwaffen umkommen, als z.Bsp. im Vietnamkrieg, der von den Amis ja immer wieder erwähnt und als Propagandaobjekt verwendet wird?( http://www.n-tv.de/politik/Die-Macht...le9792376.html ).[video=youtube;rjKXGN7hYcg]

kids440.jpg.22386aaa500dc98b876708b65c05c2c5.jpg

bearbeitet von Madekozu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madekozu    130

ja ... zum Beispiel.

Zum Einen handelt es sich bei einem Holzschwert um ein Spielzeug, während es da oben um echte Schußwaffen geht und zum Andern ist der Umgang mit einem Schwert etwas völlig anderes als anderen das Hirn rauszupusten. Schußwaffen haben für mich rein gar nichts in irgendwelchen Haushalten zu suchen - aber so weit wird es nie kommen. Es wäre ja aber wenigstens schon einmal ein Anfang die Regelungen bei den Amis ein klein wenig zu verschärfen. Dort kauft man Schußwaffen wie Blumentöpfe (ok - an ordentliche Blumentöpfe kommt man nicht ganz so leicht ran). Hier in Deutschland kann man zwar auch jede x-beliebige Waffe bekommen - aber auf legalen Wege ist das hier (zum Glück) nicht so einfach.

Ja - Holzschwerter auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen find ich prima - vielleicht ersetzen diese ja dann auch die ganzen Plastikkanonen dort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hbss    10

Und wo ist die Grenze? Was sieht ei Kind wenn Du hm ein Schwert kaufst und es sieht den Bruder ein Schwert auf Hund hauen? Oder wo fängt es an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madekozu    130

Worum geht es da oben? Die Grenze ist bei weitem überschritten. Da interessieren Bruder und Hund niemanden wenn es hier um 30.000 Tode im Jahr geht.

Holzschwert - das bringt einem nicht gleich um und wenn der Bruder auf den Hund damit einschlägt haben die Eltern in der Erziehung versagt - von daher ist es nichts, was ich im Zusammenhang mit Werbung und "Gewöhnen an den Gebrauch von Schusswaffen für Kinder" hier ausdiskutieren muß. Das Holzschwert tötet keine 30.000 und den Hieb/Schlag eines Holzschwertes kann man abwehren - einen Schuß nicht.

Wenn ich aber sehe wie schießwütige und geldgeile Waffenfetischisten ihre und andere Kinder mit in diese Kreise ziehen wollen - spätestens dann sollte man ... ach - wieso versuch ich es eigentlich? Da diskutier ich doch lieber mit anstatt über das Holzschwert - da kommt glaub mehr dabei raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hbss    10

Es wird auch ohne Geld getötet. Da bringt einer mit 11 Jahren kleinen Bruder um. Hass kannst Du auch lehren ohne Kohle. Es gibt doch nichts Besseres im Leben als Recht haben. Steh mal Samstags um 18 Uhr Stuttgart HBF.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madekozu    130

Ich war auch nach 18 Uhr schon am Stuttgarter Hauptbahnhof und lebe noch *kopfkratz* ... warst du nach 18 Uhr schon am Stuttgarter Hauptbahnhof und was hat der Stuttgarter Hauptbahnhof mit der US-Waffenlobby zu tun? Hier ging es auch nirgendwo darum ob man für Hass Geld brauch oder nicht - manchmal frag ich mich echt was da nun wieder im Tee war.

HOLZSCHWERT .... ich will mir DIR reden :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×