Update vom 22.01.2021

Mir war heute ein wenig langweilig und ich hab madekozu.de mal wieder ein wenig umgebaut. Am auffälligsten dürfte dabei das Design sein – jepp – ist neu, etwas geräumiger und etwas heller.

Das war aber längst nicht alles. Ich hatte vor einigen Wochen mal die Tagesschau angezapft und daraus automatisch Beiträge erstellen lassen. Der Effekt war – viele Beiträge und ein paar Kommentare von mir selbst. Ist nicht so der Brüller, da die eigenen Beiträge wieder untergegangen sind. Kurzerhand hab ich heute eine große Löschaktion gestartet und das Ganze wieder entfernt. Ohne aktuelle Infos will ich aber nicht auf der Seite bleiben – hab ja gern alles auf einen Blick. Also gibt es die Tagesschau, die Produktwarnungen und auch ein paar Spielenews in der Seitenleiste rechts. Diese können allerdings nicht mehr kommentiert werden.

Es gibt wieder ein kleines Forum, welches in erster Linie für den Support gedacht ist. Nicht mehr, aber vor allem auch nicht weniger.

Auch bei den Maden gab es einige Änderungen. Für das tägliche reinschauen gibt es nix mehr. Es werden lediglich noch Kommentare im Blog (nicht im Forum!) vergütet, Aktivitäten bei Shakes und Fidget, Pacman und Glücksrad. An den Auszahlungen hat sich nix geändert – wer genug Maden zusammen hat, kann diese weiterhin zu Klammlosen, Cuneros, Shimlys, Netzis oder Steamguthaben machen.

Hilfe bräuchte ich mal wieder bei den Übersetzungen – es sind immer noch Teile in Englisch – diese bitte einfach mal melden, dann kann ich das noch übersetzen. Viele Augen sehen bekanntlich mehr als meine zwei.

Geplant sind noch weitere Benutzergruppen, welche dann exklusiven Zugriff auf bestimmte Beiträge im Blog bekommen – es wird also nicht mehr alles öffentlich sichtbar sein. Fragen oder Anregungen dazu bitte gern ins Forum.

Das wars auch schon wieder von mir….

2 Kommentare zu “Update vom 22.01.2021”

  1. Noch ein kleiner Nachtrag:
    Das Glücksrad wurde auch nochmal überarbeitet und wird nun nicht mehr automatisch bei jeden Seitenaufruf mitgeladen. Ihr findet das Glücksrad nun im Menü “Maden”.

    Auch die Aufteilung des Rades hab ich nochmal überarbeitet – das Rad hat noch ein paar Felder dazubekommen. Bei meinen 100 Testdrehs hab ich diesmal mehr gewonnen als verloren und das nicht zu knapp – immerhin 0,35 Maden Plus 🙂 – war sogar 2 mal die 50 dabei.

  2. Sodele,

    dank einer Anregung im Forum, hab ich das Design nochmal ein wenig geändert, aber was noch viel wichtiger ist:
    Ich habe endlich den Fehler mit meinem DSGVO-Plugin gefunden. Problem war, daß Cookie-Hinweise manchmal nicht angezeigt wurden und auch eingebettete Inhalte wie Youtube-Videos nicht mehr angezeigt wurden. Hat eine Weile gedauert und ich dachte erst, daß mein DSGVO-Plugin dafür verantwortlich ist – aber nein – es lag an WordPress selbst. Dort wurde irgendwas an den jQuery-Anfragen geändert, keine Ahnung was gnau – blick ich eh nicht so ganz. Ein Plugin ( https://de.wordpress.org/plugins/enable-jquery-migrate-helper/ ) hat das ganze erstmal wieder zum Laufen gebracht. Ich hoffe das bleibt auch so – ehrlich gesagt war mir gerade wegen den Cookie-Hinweis schon etwas mulmig zumute – rennen ja genug Idioten im Netz rum, die sich durch solche Fehler dumm und dämlich verdienen wollen, weil es ja scheinbar Volkssport geworden ist, Abmahnungen zu schreiben (dem wurde aber glaub nun ein Riegel vorgeschoben – soll wohl nicht mehr sooo einfach sein – aber das ist ein anderes Thema)

    Wäre lieb wenn ihr das mal mit beobachten könntet. Unten links muß ein kleiner Kasten “Service” sein, egal wo ihr euch befindet und innerhalb von Blog-Beiträgen sollten keine großen Lücken zwischen den Texten sein (das war da, wo eingebettete Inhalte nicht angezeigt wurden).

schreib einen Kommentar