Buchhandel in der Coronakrise: Ungewisse Aussichten

Blick in einen Buchladen in Frankfurt am Main | Bildquelle: dpa

Kaum hatten sich die Buchhandlungen vom ersten Lockdown erholt, kam der zweite – ausgerechnet kurz vor Weihnachten. Das schlägt sich in der Jahresbilanz der Branche nieder. Von Alex Jakubowski. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine Benachrichtigungs-Einstellungen zu diesem Beitrag anpassen.