Briten verlieren durch Brexit Zugang zu Ermittlungsdaten

Zwei Polizisten in London | Bildquelle: AFP

Infolge des Brexit ist Großbritannien nicht mehr an wichtigen Sicherheits-Datenbanken im Schengenraum beteiligt. Ein Rückschlag im Kampf gegen den Terrorismus – für ganz Europa? Von Florian Flade. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine Benachrichtigungs-Einstellungen zu diesem Beitrag anpassen.