Meteorologen verzeichnen Kälterekorde in Sibirien

Straße in Omsk, Russland | Bildquelle: REUTERS

Im Süden und Westen Sibiriens hat es laut Meteorologen neue Kälterekorde gegeben. In einigen Regionen sei es so kalt gewesen wie in den vergangenen 50 bis 100 Jahren nicht mehr. Laut Behörden mussten viele Menschen mit Erfrierungen behandelt werden. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine Benachrichtigungs-Einstellungen zu diesem Beitrag anpassen.