UBOAT

0
(0)

Alaaaaaaarm!

Bin gerade voll im U-Boot – Schlachtenwahn, falls sich jemand wundert wo Made denn verschollen ist.

Nachdem ich es meinem Rechenknecht nun doch mal zugemutet habe, bin ich derzeit am Spiel “UBOAT” dran und spiele “virtuelles Schiffeversenken”.

Früher habe ich Spiele wie “Silent Hunter” schon gern gespielt. Bei diesem hier ist es aber keine reine Simulation sondern ein Mischmasch aus verschiedenen Genres. Du verwaltest dein Boot, sorgst dafür, daß es an nichts fehlt (Nahrung, Sprit, und natürlich Munition). Wenn das Boot startklar ist holst du dir deinen Einsatzbefehl und schon kann es losgehen …. Auf deinen “Kreuzfahrten” kommen dann immer mal wieder per Funk zusätzliche Befehle hinzu – sei es nun einen Frachter versenken oder Verbündeten aus der Patsche zu helfen …. Spionagetätigkeiten oder auch mal einen Hafen angreifen …. eben das, was man mit so nem Boot eben macht.

Neben feindlichen Schiffen oder Flugzeugen sind durchdrehende Kameraden, eindringendes Wasser, sinkende Moral deine ständigen Begleiter.

Mittels Forschungen kannst du Teile deines Bootes verbessern – schön, wenn man auch in 150 Metern tiefe auch mal auf dem Topf gehen kann, einem nicht beim kleinsten Treffer der Turm auseinander fällt und auf Tauchfahrt der Akku nicht schneller als die Luft verbraucht ist.

Ich bin immer mal wieder in Situationen gekommen, bei denen ich mit den letzten paar Tropfen Sprit noch einen Hafen erreicht hab, oder einem ein Zerstörer derart auf den Geist geht, daß einem das Wasser schon bis zum Hals steht. Natürlich war auch ich immer mal wieder der, der versenkt wurde, aber so langsam aber sicher komme ich auch mit schwierigen Situationen zurecht …

Die Umsetzung mit den verschiedenen Ansichten finde ich richtig genial – konnte mir das in der Beschreibung damals nur schwer vorstellen.

Doch – selten, daß mir Kriegsspiele wirklich Spaß machen … aber die Uboot-Spiele waren da ja schon immer was besonderes.

Natürlich hat das Spiel nicht nur gute Zeiten – es ist immerhin noch in Entwicklung.\
Das Spiel ist derzeit noch ein ziemlicher Ressourcenfresser – aber wohl schon besser geworden. Nach dem Start der EA-Phase war es mir noch zu riskant mit meinem alten Rechenknecht – aber es läuft gut (wenn auch nicht in der höchsten Qualität)\
Seit dem letzten Patch vor einigen Tagen, kann ich keine Spielstände mehr laden (hab da gerade was am Rechner optimiert – vielleicht klappt es ja jetzt – wenn nicht gehts eben wieder auf die Version vor dem letzten Patch – die läuft stabil bei mir, aber es fehlen auch ein paar schöne Neuerungen)

Bezugsquellen:
–>> https://store.steampowered.com/app/494840/UBOAT/

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag nicht deinen Vorstellungen entsprochen hat!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

schreib einen Kommentar