[ Tränen ]

ein zimmer … vier wände
ein gesicht … verdeckt durch zwei hände
ein tisch … von bildern bedeckt
ein traum … unter staub versteckt
eine träne … ihren weg sich bahnt
metall … so glänzend mahnt
kein ton … diesen raum durchdringt
niemand hier … noch um sein leben ringt
die träne … sich im rot verliert
ein blick … auf rote bäche stiert
ein körper … dumpf zu boden kracht
ein mensch … der im schweiß erwacht

01.06.2003

schreib einen Kommentar